Black Dagger Junkies

Sie sind eine der geheimnisvollsten Bruderschaften, die je gegründet wurden: Die Bruderschaft der Black Dagger
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
Umfrage
Findet ihr unseren neuen Style gut?
Ja
100%
 100% [ 7 ]
Nein
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 7
Die neuesten Themen
» Allgemeine Wörterkette 3
von Beth Di 29 Nov 2016 - 9:54

» Entweder oder!
von 1st-mosso So 27 Nov 2016 - 5:18

» Copy & Answer!
von Beth Di 25 Okt 2016 - 0:04

» Buchstabensalat
von Beth Di 25 Okt 2016 - 0:03

» Assoziationswörterkette 3
von Beth Di 25 Okt 2016 - 0:00

» Californiacation
von Gast Do 15 Sep 2016 - 7:23

» Away
von finu Do 11 Aug 2016 - 5:12

» Beth Away
von Beth Mi 10 Aug 2016 - 6:42

Termine

Austausch | 
 

 Band 22: Sohn der Dunkelheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Wellsie
Moderator
Moderator



BeitragThema: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 4:41



Originaltitel: Lover at Last (Part 2)
Originalverlag: NAL
Aus dem Amerikanischen von Corinna Vierkant-Enßlin


Deutsche Erstausgabe

Taschenbuch, Broschur, ca. 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-31519-8
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50* (* empf. VK-Preis)

Verlag: Heyne

voraussichtliche VÖ: 10. März 2014
Nach oben Nach unten
Beth
Administrator
Administrator



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 4:49

Und das noch läääänger.... Mad
Nach oben Nach unten
http://www.http://bd-junkies.forumieren.com
finu
Bruderschaft
Bruderschaft



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 6:20

das Cover gefällt mir überhaupt nicht !!
Der sieht ja aus...geht gar nicht !
Nach oben Nach unten
Beth
Administrator
Administrator



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 7:03

Hmmm...Finu...Vlt. weil an dem nix dran ist???

Also vom Gesicht her gefällt er mir eigentlich schon ein bissi, aber da ist nüscht dran. *ganzkonzentriertnachmuskelnsucht+ Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.http://bd-junkies.forumieren.com
finu
Bruderschaft
Bruderschaft



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 7:52

jedenfalls hätten sie die Augen unterschiedlich machen können,oder ?

und Muskeln ....@Beth: hast du schon welche gefunden???
Nach oben Nach unten
Beth
Administrator
Administrator



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 8:23

Nein Finu........Ich hab das Suchen aufgegeben....Macht kein Sinn. *kopf schüttelt*
Nach oben Nach unten
http://www.http://bd-junkies.forumieren.com
Alannah
Krieger
Krieger



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 8:34

das Cover ist echt schlimm das passt ja gar nicht
Nach oben Nach unten
Kimba
Prätran
Prätran



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 22:58

Jaaa neeee. Muskeln hat der schon.
Irgendwo. Razz
Aber keine Ahnung, das Gesicht... Wirkt so irreal.
Und wenn ich die Covers mir dann auch anschaue, frage ich mich dann immer: Wen soll das denn jetzt darstellen?!
Nach oben Nach unten
http://www.blackdagger.anitopia.de
Wellsie
Moderator
Moderator



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 27 Apr 2013 - 23:20

Mit der Gesichtsbehaarung erinnert er mich eher an V. Das Cover passt wirklich nicht.
Nach oben Nach unten
Schattenkind
Krieger
Krieger



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   So 28 Apr 2013 - 1:07

Also das Cover.... Nee, ich weiß nicht.
Irgendwie passt das absolut nicht.
Der Kerl sieht sicher nicht schlecht aus, dennoch fehlt da das gewisse etwas.
Hm... Da hätten sie sich echt was besseres einfallen lassen können.
Nach oben Nach unten
finu
Bruderschaft
Bruderschaft



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   So 28 Apr 2013 - 2:30

so seh ich das auch !!
Nach oben Nach unten
Beth
Administrator
Administrator



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Mo 29 Apr 2013 - 3:56

Das Problem ist wirklich, wie schon nen paar andere gesagt habe, das die Kerle, die auf den Covern zu sehen sind, einfach nicht passen. Wer soll denn wen darstellen? Und wie Wellsie schon sagte. Mich hat es vom Bart her auch eher an V erinnert. Also, was die sich diesmal dabei gedacht haben....Keine Ahnung...
Nach oben Nach unten
http://www.http://bd-junkies.forumieren.com
Kimba
Prätran
Prätran



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Mo 29 Apr 2013 - 20:38

Ein großes Problem ist auch, dass Autoren auch sehr sehr selten überhaupt nen Einfluss auf das Cover haben können.
Das wird meist von den Verlagen organisiert, die entsprechende Fotografen, Foto-Artists etc. unter Vertrag haben und dann sagen: mach mal.
Und die haben wahrscheinlich dann nur noch die Anweisung: Kerl, sexy, vorzugsweise nackter Oberkörper.

*seufz*
Alles schitte. :X
Zumal man ja auch tehoretisch die Weiber die mit im Spiel waren auch immer hätte abbilden können. :X
Nach oben Nach unten
http://www.blackdagger.anitopia.de
Dingens
Krieger
Krieger



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Mi 1 Mai 2013 - 5:35

@Mädels,

die Verlage glauben oft, dass die Leserinnen solcher Bücher nix im Hirn haben und sich mit Allem zufrieden geben, was ihnen vor die Nase geworfen wird. Fataler Irrtum aber so ist es leider.
Ich hatte mal einen Bericht gelesen, dass Frauen, die solche Bücher läsen, grundsätzlich bildungsfern, unglücklich und frustriert seien. Ich rief sofort meine BD-begeisterte Schwägerin (Juristin, glücklich verheiratet, bildschön) an und informierte auch eine Freundin in Norddeutschland (Latein- und Englischlehrerin an einem Gymnasium, glückliche Beziehung, bildschön) über ihre angeblichen Defizite. Gemeinsam wurde dann herzlich gelacht und wir mutmaßten, dass der Verfasser dieses Artikels ein potthässlicher, frisch verlassener und spiegelsaufender Frustbolzen sein müsse.
Außerdem ist BD wie auch alle ähnlich aufgebauten Bücher eine Gelddruckmaschine und man geht davon aus, dass man nichts ändern muss, solange die Kundinnen fleißig kaufen. mein Tipp: Verlage anschreiben und möpern sonst tut sich da nix.
Nach oben Nach unten
Kimba
Prätran
Prätran



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Fr 3 Mai 2013 - 20:05

@Dingens:
Sebst wenn du dann da hin schreibst und möpperst.
FALLS deine Email/Post gelesen werden SOLLTE.... dann gibts ne Standart-Nachricht zurück a la "Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Produkt. Ihre Anregung ist zwar schön und gut, können wir aber nicht berücksichtigen, weil grade die Katze vom Chef Junge gekriegt hat".

Also SO eine Anwort gibts nicht. Razz
Aber von der Bedeutung her würde sowas bei rumkommen.
Kenne ich zu genüge aus Versuchen bei TV-Sendern was zu reißen. -.-

Ich supporte ja ein "Kinder"-Forum zur Zeichentrickserie Huntik.
Und da ist jetzt nach 5 Jahren endlich mal die 2. Staffel im deutschen TV ausgestrahlt worden und man kriegt nur noch Ohrenkrebs, was diese Idioten verzapft haben.
Da sich die User meines Forums ja schon die italienischen und englischen Folgen angesehen haben, die vor 3 Jahren und vor 1 1/2 Jahren im TV schon kamen, hatten wir zum Teil schon komplette Übersetzungen, die in Einklang mit den Original-Informationen standen.
Selbst Episoden-Titel ausgearbeitet.

Aber was sich die Redaktionen jetzt bei der 2. Staffel erlaubt haben, raubt selbst einem Fan echt den letzten Nerv und lößt Ohrenkrebs aus, sodass man sich lieber wieder freiwillig die englischen und italienischen Versionen reinzieht. -.-
Nach oben Nach unten
http://www.blackdagger.anitopia.de
Beth
Administrator
Administrator



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 4 Mai 2013 - 2:47

@Kimba:

Das ist bei den Animes genau so. Ich gucke sie lieber in japanisch mit deutschem Untertitel. Die Synchro ist einfach bähhh.
Nach oben Nach unten
http://www.http://bd-junkies.forumieren.com
Kimba
Prätran
Prätran



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Sa 4 Mai 2013 - 10:03

@Beth: Im großen und ganzen stimme ich dir besonders bei Animes zu.
Hab da auch unglaublich viele negative Erfahrungen damals machen müssen.
Es gibt Ausnahmen. Aber die muss man echt suchen.
Aber im großen und ganzen: BÄÄÄH!
Und vor allem: total am Thema vorbei. Die Dialoge sind zum Teil vollkommen falsch übersetzt und bringen so einige Fakten komplett falsch rüber oder werden sogar komplett verschwiegen. :X
Nach oben Nach unten
http://www.blackdagger.anitopia.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Mo 6 Mai 2013 - 18:00

Omg, ich weiß garnicht warum sich alle über die Cover (21 & 22) so "aufregen" hier passt der Kerl nicht, da die Fledermäuse), die waren bis jetzt immer so, nie hat ein Kerlchen darauf richtig gepasst und trotzdem erkennen wir die Bücher aus 1 km entfernung wenn sie im Laden liegen. Nichts desto trotz hat jeder irgendwann einmal zum ersten mal das erste Buch in der Hand gehabt und es hat euch angesprochen. Also ich find die Cover Stylisch und sie haben eben einen guten Erkennungswert, wo andere Bücher des Genres sich immer mehr ähneln.
Nach oben Nach unten
1st-mosso
Krieger
Krieger



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Di 7 Mai 2013 - 0:52

da hast Du schon Recht Höllenfürstin. Der Erkennungswert ist gut. Allerdings liegt das nicht an den achsotollen oder nicht tollen Kerls sondern am Gesamtbild mit den Fledermäusen und der Schrift. Der Typ ist Beiwerk und für den Erkennungswert total unwichtig. Viel besser find ich, das der auf der Seite nicht drauf ist. Die Seite ist schließlich das, was man dann im Regal ständig sieht. Den Kerl, der mir auch hier nicht gefällt, brauch dann ja nicht mehr anschauen. Um beim Lesen seh ich ihn auch nicht Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Di 7 Mai 2013 - 18:16

Seh ich auch so 1st-mosso. Die Kerle darauf interessieren mich da herzlich wenig, denn jeder hat seine eigenen Vorstellungen von den Charakteren und da jedem gerecht werden ist glaube ich fast unmöglich.
Nach oben Nach unten
Kimba
Prätran
Prätran



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Fr 10 Mai 2013 - 21:58

:X

Also ich enthalte mich dieses Vorwurfs, Hölli. ^_^

Ich hab mit den Hardcover-Büchern angefangen, die bei Bertelsmann? rausgekommen sind. ^_^
Bis dato wusste ich nicht einmal, dass es auch ne Softcover-Variante gibt.
(Okay; ich hatte den Vorteil, dass ich die Bücher mir nicht kaufen musste, weil ausgeliehen.)
Aber dann hat man sie sich ja doch selbst noch einmal holen wollen, um zum wieder reinlesen und da kamen dann eben die Softcover bei nem richtig guten Schnappen bei Übay rum (Die ersten 13 Bände + Sonderband für zusammen 60 Euro, weil #9 in der Reihe fehlte.)
Nach oben Nach unten
http://www.blackdagger.anitopia.de
1st-mosso
Krieger
Krieger



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   So 12 Mai 2013 - 20:05

das ist ja mal echt ein guter Preis Kimba. Da hast Du Glück gehabt.
Nach oben Nach unten
Kimba
Prätran
Prätran



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Mo 13 Mai 2013 - 22:00

Jap. Auf jeden Fall.
Viele haben wohl einfach nicht auf die Auktion etwas geboten, weils eben nicht vollständig war.
Aber vergleichbare Sammlungen sind dafür für an die 100 Euro weggegangen.
Und da kam ich wesentlich günstiger weg, zumal ich mir den fehlenden Band (den ich eh schon gelesen hatte) dann zum Brutzeltag gewünscht hab.
Nach oben Nach unten
http://www.blackdagger.anitopia.de
finu
Bruderschaft
Bruderschaft



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Do 6 März 2014 - 21:37

hat schon jemand ne Versandinfo bekommen ????
--ich jedenfalls noch nicht ...--grummel--
Nach oben Nach unten
Wellsie
Moderator
Moderator



BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Fr 7 März 2014 - 6:52

Gut, dass ich jetzt nochmal auf Ama nachgesehen habe. Meins ist tatsächlich schon raus, hab aber blöderweise auch noch keine Versandbestätigung erhalten.

Drei neue Bücher an einem Wochenende, wo soll ich da nur anfangen zu lesen study Shocked   Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Band 22: Sohn der Dunkelheit   Heute um 18:45

Nach oben Nach unten
 
Band 22: Sohn der Dunkelheit
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 13 Lex: Herz in Flammen
» Wrath, Sohn des Wrath
» Band 24 - Königsblut
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Junkies :: Name der Kategorie :: Black Dagger Bücher-
Gehe zu: